1 Gigabit
Das schnellste Glasfaserkabelnetz der Schweiz

Die sasag Kabelkommunikation AG lanciert per 7. Mai ein flächendeckendes Internetangebot mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbit/s. Damit ist die sasag schweizweit der erste Kabelnetzbetreiber, der flächendeckend ein Gigabit-Netz zur Verfügung stellen kann und die Region Schaffhausen somit fit für die bevorstehende Welt der Digitalisierung macht.


Werden so hohe Geschwindigkeiten überhaupt benötigt ?

Ein leistungsstarker Internetanschluss ist heute schon von grosser Bedeutung und wird zukünftig eine noch wichtigere Rolle spielen. Neue Applikationen und Technologien rund um das Thema Digitalisierung verlangen bei flächendeckendem Einsatz nach mehr Geschwindigkeit und einer qualitativ hochwertigen Anbindung. Auch für KMU ist eine verlässliche und schnelle Internetverbindung ein entscheidender Faktor bei der Standortwahl, da sich diese mit dem Thema Industrie 4.0 mitten in der digitalen Transformation befinden.

Ab wann sind die neuen Geschwindigkeiten verfügbar ?

Bereits per 7. Mai 2019 steht die neue Maximalgeschwindigkeit im ganzen Versorgungsgebiet der sasag zur Verfügung. Bestehende Kunden, welche bereits die neuen @home Produkte nutzen, profitieren automatisch von den neuen Geschwindigkeiten.

Wieso kann sasag 1 Gigabit überall anbieten ?

Im Gegensatz zu den Mitbewerbern, die sich vorwiegend auf die Ballungsräume konzentrieren, ermöglicht das sasag-Glasfaserkabelnetz schon heute flächendeckend Bandbreiten von 1 Gbit/s – also auch in den ländlichen Gebieten wie z.B. dem Klettgau, Weinland, sowie im oberen und unteren Kantonsteil. Vom interaktiven TV und Video-Streaming, bis hin zum Breitbandinternet, ist der digitale Multimediagenuss somit schon heute für alle Kunden uneingeschränkt möglich.

Im Zuge des Netzausbaus wurde die Anzahl Kunden pro Zelle verkleinert, durch das sogenannte Splitten von Zellen. Früher waren ca. 500 Haushalte an einer Zelle, heute sind es nur noch 100 bis 150. Gleichzeitig kommt eine neue Übertragungstechnologie (DOCSIS 3.1) zum Einsatz. Durch diese Massnahmen konnte die Internetkapazität erhöht werden.

Wie schnell ist ein Gigabit ?

1 Gigabit sind 1000 Mbit/s

Mit dieser Geschwindigkeit kann beispielsweise ein Kinofilm in voller HD-Auflösung (8 GB) in nur 1.1 Minuten heruntergeladen werden.
Zum Vergleich: Mit einem durchschnittlichen Internetanschluss mit 50 Mbit/s dauert dies ca. 20 Minuten.

Wird der Upload auch schneller ?

Der Upload wurde im ersten Schritt für Business Kunden auf max 100 Mbit/s erhöht. Auch hier ist die sasag der erste Kabelnetzbetreiber in der Schweiz, der dies anbieten kann. Im Zuge des fortschreitenden Netzausbaus, wird es auch hier in naher Zukunft weitere Leistungssteigerungen für Privat- und Businesskunden geben.

Kann noch mehr als 1 Gigabit angeboten werden ?

Seit Mitte 2018 baut die sasag die Leistungsfähigkeit ihres Glasfaserkabelnetzes in der Stadt Schaffhausen aus. Bereits Ende dieses Jahres wird das ganze Gebiet der Stadt Schaffhausen umgebaut sein. In den beiden folgenden Jahren wird der Ausbau im restlichen Versorgungsgebiet realisiert. Die Fertigstellung des Ausbauprojekts ist für Ende 2021 geplant, bereits dann werden weitere Leistungssteigerungen für die sasag Internetanschlüsse zu erwarten sein.